(no subject)

Titel: Es geht mir gut
Teile: 1/1
Genre: Slash, Kurzgeschichte
Fandom: The Rasmus
Warnungen: depri
Rating: 12
Sonstiges: Marina meint, ich hätte mich hiermit selbst übertroffen *lach* Ich bin da nicht so sicher... die Personen sind etwas unklar (wer wer ist. Lauri erzählt übrigens) und ich habe mir keinerlei Gedanken gemacht, wenn auch alle glauben mögen, dass der Reisewecker einen tieferen Sinn hat XD



Collapse )

Feel good?

Titel: Feel good?
Teile: 1/1
Genre: Slash, Kurzgeschichte
Fandom: The Rasmus
Warnungen: drug abuse
Rating: 14
Sonstiges: Eine Geschichte ohne Lösung, ohne Höhepunkt... ich liebe dieses Unkonventionelle XD


Collapse )

Mitternacht

Eine ältere Slash von mir ^^"

Titel: Mitternacht
Teile: 1/1
Genre: Slash, Kurzgeschichte
Fandom: The Rasmus
Warnungen: lime, death, necrophilia
Rating: MA
Sonstiges: Diese Geschichte (bzw. den Rohentwurf) habe ich während einer fünfstündigen (versiebten) Informatikklausur verfasst. Meine Abschriften ändern sich dann jedoch meist... ich wollte immer was zu dem Thema schreiben... auch wenn das hier sehr kurz geworden ist.



Collapse )

Slash

Da ich ein fauler Mensch bin, werde ich LJ ab jetzt mit meinen Slashes zumüllen XD Eine Übersicht schreibe ich dann auf Ride my 10 Inch nieder. Das ist einfacher, als aufwendig zu formatieren.
  • Current Music
    Heart beats like a drum - ATC
  • Tags

Und wer hats erfunden...?

Die Schweizer. Wenn wir das wüssten, müssten wir nicht alle naslang zu Leuten hingehen und sagen: “Du hast meine Ideen/meinen Stil etc geklaut!” Manches gibt es zwar schon seit jeher, aber immer wieder betrachten sich Leute gern als “Erfinder” und alleinberechtigte Nutzer.

Wo kämen wir hin, wenn ich auf mein Recht bestehe, eckige Content-Rahmen anzufertigen?

Das ist albern?

Wie albern ist es, die Benutzung von Times New Roman mit kursiven und nicht-kursiven Buchstaben als Eigentum einer Person zu betrachten?

Tatsache ist, dass alle Welt nach Kreativität und Individualität schreit, erst Recht im Fall der Bildbearbeitung, in der jeder Strich ein Stück eigenen Stil beinhaltet. Demnächst wird vermutlich noch das Patentamt hinzugezogen…

Aber Tatsache ist: Wir bekommen kein Geld dafür. Wir sind zudem nicht in der Weltwirtschaft tätig, außer man zählt die eher dürftigen Google-Adsense Einnahmen dazu.

Außerdem: Was soll noch neu erfunden werden? Die Unterbringung von Content in Dreiecken? Aber vermutlich gibt es bereits das.

Ob Namen, bestimmte Effekte oder ein vermeintlicher Stil: Alles, was so ähnlich aussieht oder so ähnlich klingt ist nachgemacht, verabscheuungswürdig und sowieso… schrecklich! Dabei sind wir doch auch nur Nachmacher? Von den großen Werbeplakaten, von der Gesellschaft oder was auch immer.

Der Neid und der Egoismus sind jedenfalls allgegenwärtig.

Und was lehrt uns die Geschichte? Teilen? Nicht in diesem Gewerbe, wo es um jeden Klick geht.

Schuldige sind auch bereits gefunden: Die so genannten Anfänger. Alles machen sie nach, übernehmen und kopieren. Verdammte Anfänger! Abgesehen davon, dass sie oftmals nicht die graphischen Fähigkeiten haben, um Bekannteres zu kopieren.

Und wehe ich sehe irgendwo eine Webseite, die sich Harmonisch oder Bronzeharnisch nennt… man könnte uns nachgeahmt haben.

Icons & RMJ

Ich war am Wochenende auf dem Raumanmeren Juhannus 2007 in Rauma, Finnland. Hier der Bericht:

1. Wie kommt man nach Rauma?
Es ist ein weiter Weg von Hamburg nach Rauma. Und vor allem ist es ein Schlafloser, ich glaube, ich habe noch nie so wenig geschlafen wie in diesen 3 Tagen.
Jedenfalls mussten wir zunächst mit dem Zug nach Bremen, um dort 3 Stunden zum Flughafen zu gehen (mit lustigen Unterbrechungen wie "Habt ihr was zu kiffen?" - Nein "Ich sehe aus wie ein Spießer und ihr wie Punks... Und IHR habt NICHTS zu kiffen?")... dort sind wir fast eingeschlafen, bis wir einchecken durften nach Tampere (ja, wir fliegen billig XD). Auf dem Flug bin ich eingeschlafen, was nicht einfach ist, aufgrund der Enge. Wir hatten zudem 2 Stunden Verspätung (soviel habe ich davon nicht mitbekommen XD da ich immer nur raussah und feststellte: Wir sind noch da) und kamen doch nur 30min zu spät in Tampere an (wie auch immer die das gemacht haben).

Danach sind wir ausgestiegen und fanden uns im Kleinsten Flughafen wieder, den ich je gesehen habe... dort gab es in der Halle, in der wir ankamen zumindest nichts außer einem 3m langen Rollband.. und wir stritten einige Zeit darüber, ob wir für 6€ Bustickets kaufen oder nicht (Im Endeffekt taten wir es) und warteten anschließend 30min auf den Bus.
Tampere ist eigentlich ein nettes Städtchen... Dieselben Läden wie in Helsinki, 2-3 Punkläden... und alles geschlossen. Kein Wunder, denn am Tag vorm Juhannuspäivä (Weihnachten ist alle 12 Monate - Mittsommer nur einmal im Jahr) schließen die Geschäfte früh (oder machen erst gar nicht auf).
Vom Bahnhof ging es dann zum Busbahnhof und wir kauften unsere Bustickets (ein Bus von dem uns irgendein Roady erzählt hat.. denn aus der Website der Busgesellschaft wurde zumindest ICH nicht schlau...). Danach suchten wir einen CD-Laden auf, der noch geöffnet hatte...
Um dann um 13:20 nach Rauma aufzubrechen. Soviel habe ich davon wieder nicht mitbekommen (Müdigkeit XD). Aber Rauma ist glücklicherweise so übersichtlich, dass man alles sofort findet. Und das Camping war umsonst (später erfuhr ich auch warum). Aus dem Grund stellten wir unser Zelt auf und gingen zum 2. Einlass (zwar war das Konzert K-18, aber kontrolliert hat keiner). Dort durften wir Essen und Kamera mitnehmen (gut so!) und stellten uns zur Hauptbühne, auf der gerade CMX spielten.
Bis das endete kauften wir uns ein Rauma-T-Shirt und etwas zu trinken. Es ist dort übrigens so staubig wie bei Ankka... dafür rauchte kaum wer und alle trugen Bikini und kürze Röcke. Ob es daran lag, dass es keine Rocker waren oder am Wetter, weiß ich jedoch nicht...
Die erste Reihe war übrigens die ganze Zeit über besetzt von irgendwelchen mehr oder weniger The Rasmus- und Antti Tuisku-Fans. Irgendwie sind TR-Fans mit die einzigen, die ich in Finnland bisher SO ausdauernd habe warten sehen. Aber Reihe 2 ist auch etwas, vor allem, da alle recht klein waren.
Nach CMX durften wir uns Elastinen & Band antun, irgendwelche Hip-Hopper oo"
Danach wiederum Antti Tuisku (so ein finnischer Popsänger, der nach dem Motto "sex sells" agiert). Passend dazu hat er Kondome ins Publikum geworfen XD
Anschließend kam Crumbland... sahen gut aus, Musik war auch ok... und dann..
The Rasmus.
Zwischendurch ist eigentlich nicht viel passiert, abgesehen von dummen Witzen oder der Tatsache, dass eine von uns ständig zum VIP-Eingang gepilgert ist, um Sunrise Avenue zu finden (die uns andere nicht weiter interessiert haben).

2. The Rasmus

Von Crumbland bis zu The Rasmus vergingen etwa 45min, die wir damit verbracht haben, hochzuspringen und Akis Drum zu sehen, das aufgrund der fast 3m hohen Bühne kaum sichtbar war (nur ein paar Becken).
Mein Fotoversuch blieb der hier: klick

Als The Rasmus dann kamen stand uns laut unseres SA-Fans der Mund weit offen XD
Allerdings kann ich mich nicht entsinnen, ob das auf Lauris Haarfarbe oder die Tatsache zurückzuführen war, dass er keine Mütze etc trug. Jedenfalls sah er nicht mehr so gerupft aus, wie noch in Russland.
Und wenn ich das beurteilen kann, waren alle recht fröhlich, Lauri hat breit gegrinst, Aki sowieso (obwohl er gruselige Gesichtsausdrücke macht) und Eero hat es fertig gebracht, immer die Augen zu schließen auf meinen Bildern.
Ich habe noch nie Leute so laut mitsingen gehört wie beim Raumanmeren Juhannus, zumindest auf TR bezogen. Nur auf einer Aufnahme vom RMJ (Raumanmeren Juhannus) 2002 XD
Die Playlist war übrigens dieselbe wie auf dem CokeLive (weshalb wir auch 1min gerätselt haben, was uns das Intro sagen soll... "Das ist Guilty..." - Ahh...):

Guilty
First Day of My Life
Keep Your Heart Broken
Immortal
Shot

Acoustic:
Not Like the Other Girls
Chill
Juhannus-Song von Eero

F-F-F-Falling
Liquid
No Fear
Sail Away
In the Shadows

Nun gut, wir hatten einen Song weniger als das CokeLive... zumindest fallen mir gerade nicht mehr ein.

Bei F-f-f-falling ist Lauri jedenfalls herumgesprungen wie in den alten Zeiten XD ich würde zusammenfassend sagen, dass er wieder an Energie gewonnen hat. Die Fans waren nicht so kreischig wie noch bei Antti Tuisku (oder soll ich sagen Zuschauer?) und ich habe keine Hand in meinen Bildern vor mir (na ja, die Bühne war auch sehr hoch).
Aber ich denke auch, dass Bilder mehr aussagen, als Worte in diesem Fall XD: http://smg.photobucket.com/albums/v607/KanshinX/juhannus07

Nun gut, ich könnte sagen, dass Aki vermutlich Lauris Rosenkranz-Kette trug oder dass Eero das Oberteil aus Fdoml trug (oder so) oder dass meine Freundin mal wieder einen Drumstick gefangen hat... (zumindest den Teil mit Unterschrift und Aki/The Rasmus XD).

Jedenfalls war es das beste Konzert, das ich bisher von ihnen gesehen habe und es war auch sehr mitreißend...

3. Wie kommt man wieder weg aus Rauma?

Danach haben wir uns dann noch Apulanta angesehen und Poets of the Fall zugehört, bevor wir zurück zum Zelt sind. Dort lief dann die ganze Nacht laut Musik (von DJ Ötzi bis Metallica) und alle redeten laut. Die Toiletten etc waren unter aller Sau und ich habe noch nie so ein verdrecktes Gelände gesehen... na ja, kein Wunder, dass dafür kein Geld verlangt wird  2funny

Morgens hatten jedenfalls nur 2 von uns geschlafen (also von 3 XD) und ich habe mich aufgeregt, dass man mich um 8h weckte >_> vor allem, da wir den Tag über so oder so zur freien Verfügung hatten (Flug ging erst am Tag darauf).
4 Stunden später gings jedenfalls zurück nach Tampere und ein Spontantrip nach Helsinki wurde von der Inspontanität unseres einen Gruppenmitgliedes unterbunden.
Also saßen wir dort fest, suchten etwas zu essen (sehr schwer am Juhannuspäivä) und nahmen letztendlich mit verbrannter Pizza Vorlieb. Wir trafen merkwürdige Ladenbesitzer, die uns ein Bleibe anboten, Akis Kopie (aber da er in Tampere war und motorrad fuhr kam es zu keinerlei Verwechselungen XD) und einen Haufen freundlicher Leute. In Finnland wird man oft angesprochen... und die Leute sind auch sehr freundlich (und die Typen pfeifen einem nach  idiot2 ). Außerdem war es die ganze Zeit sehr warm und sonnig.
Gegen 3h nachts fuhren wir dann per Taxi (Preis war noch erträglich) zum Flughafen und verbrachten zwei Stunden mit Freiluftcamping. Zumindest bis wir beinahe erfroren XD
Zum Glück wird es da zu Mittsommer nicht (oder kaum) dunkel.

Danach kamen dann einige Stunden im Flughafengebäude hinzu, bis wir dieses Mal pünktlich (!) abflogen gen Bremen (und 30min zu früh ankamen XD).

Das wars dann auch. Einfach ist es nicht ohne Bleibe... aber eben interessant ^^

Dann kommen wir zum Kreativen:

 


                                                                                    
 






Das wars wohl erstmal oo Abgesehen von Sparrpw habe ich alle Bilder dazu selbst gemacht XD

mata ne, Fischi
  • Current Music
    Zen Café - Todella Kaunis
  • Tags
    ,

My sunflower... blaa...

Ich verstehe den Text vom neuen Nightwish Lied nicht, denn ja: Nightwish ist zurück XD Neue Sängerin, neue Musik und mehr weiß ich auch nicht-. Ich meine, ich mag Nightwish, aber ich kümmere mich nicht groß um Nightwish.
Davon abgesehen geht dieses Schuljahr bald zuende (mein insgesamt 13., aber in der 12. Klasse)  und  es erwarten mich noch einige (wunderbare) Klausuren, bevor die Ferien beginnen und ich Norwegen, Island und Finnland besuchen werde.
(Leute, die Karten wollen, sollen sich melden XD)
Derzeit arbeite ich jedoch noch immer im Sparmodus schulisch und ich bringe es auch nicht fertig, das zu ändern... andererseits wiederholen...?! Gefällt mir auch nicht.
Dieses Wochende muss ich deshalb 1. den Chat programmieren, 2. Deutsch machen, 3. Fahrtheorie lernen...

Ich hoffe, dass ich das auch machen werde.

                           

Irgendwie verändert sich mein Stil ständig, derzeit nutze ich gern Textures, Kolorierung und so ein Kram...
Das Mangabild mit den Typen ist aus Junjo Romantica, einem netten Yaoi-Manga. Meine ersten Manga seit Monaten *lach*
Ich bin eigentlich kein shounen-Ai-Fan, eher von Schwulenromanen oder Fanfictions. Hier kommt wieder die Ausnahme durch (wenn der Stil schön ist...)
Außerdem fielen heute meine ersten beiden Schulstunden aus, was mich dazu bewegte, in die Stadt zu fahren und sie zu kaufen XD

In dem Sinne bye bye,

Fischstäbchen
  • Current Music
    Eva - Nightwish
  • Tags

Bla

Mir fällt gerade nichts ein.
Abgesehen davon, dass ich den Icon-Tutorials und dem SeletiveColor verfallen bin, passiert derzeit viel und gleichzeitig nichts. Z.B. weiß ich nicht, ob es sinnvoll ist, noch bei Chibi GFX zu arbeiten, ich habe einfach keine Lust auf Animanga-GFX XD
Außerdem ist heut Abend Grand Prix d'Eurovision und ich bin für Schweden mit dem Typ auf dem ersten, dritten und vierten Ava hier XD Der zweite ist für irgendeinen Contest (ich weiß, ich bin billig) und das letzte ist Lauri.
Gestern wollte mir ein Lauri-Groupie weiß machen, ich wäre auf Lauri fixiert. Meine Freundin hat sich darüber totgelacht (ich und Lauri-Freak... es gibt hübschere Leute oo)
Wer ist der Typ auf dem zweiten Icon? XD Irgendjemand Bekanntes?

Außerdem ist es schon wieder so spät -.- Blöde Zeit...



mata ne,

Fischstäbchen
  • Current Music
    Revolution - Nevada Tan
  • Tags
    ,

Aki ist plöd

Vermutlich, eventuell oder auch unter Umständen erwartet Aki ein Kind.
Wenn ich jetzt ein Groupie wäre, würde ich wohl herumheulen.
Aber ich bin kein Groupie, ich bin Slasher.
Was sagt das aus?
Dass das meine arme Slashwelt zerstört oo na ja, einige freuen sich, andere jammern und ich frage mich, ob die Slash da ernsthaft bestehen bleibt, wenn Aki Hakala ein Kind erwartet bzw. er heiratet (das Kind ist nicht so sehr das Problem).

What to do?
It's depressing...
wenn auch albern XD
  • Current Music
    Which Backstreet Boy is gay?
  • Tags